17. Februar 2018 / 19:00 / Museum Schloss Moritzburg

Benefizkonzert zugunsten des Museums Schloss Moritzburg Zeitz

Im Alter von sechs Jahren erhielt der in Wunsiedel / Fichtelgebirge geborene Thomas Wunschheim bei seinem Vater den ersten Klavierunterricht. Von 1973 bis 1976 studierte er bei dem Pianisten Peter Ferdinand Sauermann und Erich Appel in Nürnberg. Danach folgte das Studium im Hauptfach Klavier an der Hochschule der Künste in Berlin bei Professor Hans-Erich Riebensahm und später bei Professor Laszlo Simon, das er 1985 abschloss. Heute unterrichtet Thomas Wunschheim an der Leo-Borchard-Musikschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf und an seinem Wohnort in Berlin Frohnau. In seinen regelmäßig stattfindenden Konzerten wendet er sich insbesondere der virtuosen Sololiteratur zu.

Auf dem historischen Blüthner-Flügel erklingen Werke von Ludwig van Beethoven, Robert Schumann und Franz Liszt.

Der Eintritt ist frei. Das Museum Schloss Moritzburg freut sich über jede Spende.

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Source: zeitzonline.de