Franziskanerkloster

Prominenter Auftakt im Franziskanerkloster

Dr. Margot Käßmann predigt in Zeitz – Festgottesdienst am 22. Januar 2017 im Franziskanerkloster als Auftaktveranstaltung zum Stadtjubiläum

2017 gibt es in Zeitz der Jubiläen drei: die 1050-Jahrfeier, 500 Jahre Reformation und zum 475. Mal jährt sich Luthers Predikt in der Franziskanerklosterkirche.

PM Margot Käßmann in Zeitz_DT_Seite_1_Bild_0002

Dr. Margot Käßmann

Anlässe genug also, dass die Botschafterin des Reformationsjubiläums, Dr. Margot Käßmann, zum Festgottesdienst am 22. Januar 2017 in der Kirche des Franziskanerklosters predigen wird. Das teilt die Stadt heute in einer Presseinformation mit.

Die ehemalige Ratsvorsitzende der EKD ist im Reformationsjahr 2017 eine gefragte Persönlichkeit. Daher freuen sich die Christen der Region über ihre Zusage. Es sei ihr eine Freude 475 Jahre nach Luther zu predigen, begründet Käßmann ihre Entscheidung, nach Zeitz zu kommen.

500 Jahre Reformation und 1050 Jahre Stadt Zeitz: Im Jahr 2017 fallen zwei besondere Jubiläen in der Dom- und Residenzstadt zusammen. Der Gottesdienst am 22. Januar bildet die gemeinsame Auftaktveranstaltung für die Feierlichkeiten des Stadtjubiläums. Über das Jahr verteilt werden Stadt und evangelische Kirchengemeinde zu vielen weiteren Höhepunkten einladen.

PM Margot Käßmann in Zeitz_DT_Seite_1_Bild_0001Prof. Dr. Dr. h.c. Margot Käßmann wurde 1985 ordiniert, war als Pfarrerin und Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages tätig. 1999 bis 2010 war die vierfache Mutter Landesbischöfin der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers, 2009/2010 Vorsitzende des Rates der EKD. Derzeit ist sie Botschafterin für das Reformationsjubiläum 2017.

Foto: Julia Baumgart/EKD

1050 Jahre Zeitz Reformation-Zeitz2017.de

 

Source: zeitzonline.de