Quelle: zeitzonline.de
Artikel: <a href="KinoVino mit Michael Mendl„>KinoVino mit Michael Mendl
Author: {$dc:creator} {$creator}

Kleiner Rückblick in Bildern

Noch so ein schöner Abend der Mendl Festspiele heute auf Kloster Posa. Wir sahen „Im Schatten der Macht“ mit Michael Mendl als Willy Brandt. Ein wunderbar ehrlicher  Film. Mendl erhielt für diese Rolle die Goldene Kamera.
Vor dem Film, zwischendrin und danach war viel Zeit für Gespräche, Wein und schwiizer Raclettekäse, serviert von Beat Toniolo…und Mendl hatte das letzte Wort.

Hat Sie das neugierig gemacht? Die Termine.

Link zu Vorverkaufsstellen

27. September / 19:30 Uhr / Capitol
„ANACONDA“

Eine besondere Erzählreise vom uruguayischen Schriftsteller Horacio Quiroga (1878-1937). Quirogas Geschichten mit ihrer Mischung aus Wirklichkeit und Phantasie und ihrer tiefen erzählerischen Leidenschaft sind spannend wie sein Leben und bunt wie der Urwald, in dem er viele Jahre seines Lebens verbracht hat…
Lesung: Michael Mendl / Musik: Leonie Sowa, Harfe & Soubhi Shami, orientalische Trommeln.

TICKETS

28. September / 20:00 Uhr / Neues Theater Zeitz
„Urworte“

„Urworte“ – Michael Mendl und Nina Reddig (Violine) lassen sich gemeinsam auf Ursprüngliches ein. Mit Gedichten von Goethe und Rilke gehen sie dem Sinn des Sein und Werdens auf den Grund.

TICKETS

Falls Sie an aussagekräftigen Bild- und Tonaufnahmen interessiert sind, wenden Sie sich bitte direkt an:

BEAT TONIOLO

Kunst+Kultur-Büro
Rosa-Luxemburg-Straße 15, 06712 Zeitz

E-Mail: info@toniolo.ch / Tel.: +49 3441 2877286
Mobil: D:. +49 163 33 18 514 / CH: +41 76 582 78 70

Quelle: zeitzonline.de
Artikel: <a href="KinoVino mit Michael Mendl„>KinoVino mit Michael Mendl
Author: {$dc:creator} {$creator}