Streichung der Straßenausbaubeiträge im Visier der Politik

Manche mögen sie, bei Anderen sind sie verhasst, wieder andere wissen kaum davon – Straßenausbaubeiträge. Von Kommunen werden sie gemocht, weil Anlieger damit einen Beitrag zur Deckung der Kosten leisten. Verhasst sind sie bei Anliegern, die zur Leistung der Beiträge gelegentlich schon mal Kredite aufnehmen. Aufmerksame Mieter haben bestenfalls in einer Betriebskostenabrechnung davon etwas gelesen.

Beiträge für Verkehrsanlagen heißen Straßenausbaubeiträge eigentlich. Geregelt sind sie in den §§ 6 und 6a des Kommunalabgabengesetzes des Landes Sachsen-Anhalt (KAG-LSA). Geht es nach der SPD im Land soll es diese Beiträge in zwei bis drei Jahren nicht mehr geben. In Bayern ist das schon so, andere Bundesländer diskutieren. Ein Beschluss der Landtagsfraktion gibt diese Streichung in Sachsen-Anhalt als Ziel aus. Seit heute bekommt sie dafür Unterstützung von der Burgenlandkreis-SPD, deren Parteitag einen entsprechenden Beschluss fasste.

Bürger/innen, etwa solche mit eigenem Grundstück wird das freuen. Kommunen fürchten indes um Einnahmen. Was bedeutet das nun?

Juristisch und finanziell anspruchsvoll

Ein Spaziergang wird der Weg zu diesem Ziel nicht. Aus mehreren Gründen. Zunächst muss die SPD ihre Koalitionspartner CDU und Grüne von diesem Ziel überzeugen.
Dann sind da noch die Kommunen. Nach der Landesverfassung haben sie bei Wegfall der Beiträge Anspruch auf Erstattung der Einnahmeausfälle (Konnexitätsgrundsatz). Das heißt im Klartext, das Land muss hierfür Mittel aus dem Haushalt locker machen. Wie viel das sein wird, soll nun ermittelt werden. Die Landesregierung soll die jährlichen Einnahmen der Gemeinden aus Straßenausbaubeiträgen nach §§ 6 und 6a KAG-LSA aus den Jahren 2010 bis 2017 sowie die Verwaltungsaufwendungen (inklusive Rechtsberatung, Gerichtskosten etc.) der Gemeinden für die Beitragserhebung erfassen. Das wird dauern.

Hoher Abstimmungsbedarf

Formal vermeintlich einfache wäre der Erstattungsausgleich. Für die Kommunen könnten die Einnahmeausfälle über das Finanzausgleichsgesetz (FAG) und/oder das Gesetz zur Finanzierung von Investitionen des kommunalen Straßenbaus ausgeglichen werden. Darin verbargen sich in der Vergangenheit nun allerdings diese und jene Fallstricke, die am Ende doch am Konnexitätsprinzip zweifeln ließen. Es gibt also sowohl juristisch als auch finanziell komplexe Fragestellungen und einen erheblichen Abstimmungsbedarf. Kommunalverbände, Vertreter der Gebietskörperschaften, Bürgerinitiativen sind in der Regel dabei die berechtigten Träger von Bedenken – am besten, sie alle werden von Anbeginn in ein transparentes Abstimmungsverfahren einbezogen

Vielen wäre geholfen

Vielerorts gibt es rund um die Straßenausbaubeiträge regelmäßig gerichtliche Auseinandersetzungen zwischen Anliegern und Gemeinden. Strittig sind am häufigsten die Berechnungsgrundlagen und die Höhe der Beiträge. Würden mit der Streichung vernünftige und transparente Regelungen getroffen, die nicht zum Nachteil der Kommunen ausfallen wäre vielen geholfen. In Bayern ist das dem Vernehmen nach gut gelungen. Bis dahin ist es zwar noch ein weiter Weg, aber es ist ein gutes Ziel

Demnächst in KulturZeitz

Glanzlichter der Naturfotografie

Unerwartete Einblicke, seltene Momente und faszinierende Erscheinungen – 87 wunderbare Naturfotografien aus dem internationalen Fotowettbewerb „Glanzlichter 2016“. Eröffnung am 20.09.2018 um 16:00 Uhr im Foyer des Verwaltungszentrums. Foto: Thomas Kolenbrander Aus 21.645 eingesandten Bildern hat die Jury des international renommierten Naturfotowettbewerbs die besten 87 Aufnahmen ausgesucht. In jeder der insgesamt acht Kategorien (The World of …

Mehr erfahren »


Industriepark Zeitz,

Hauptstraße 30

Elsteraue,

06729


+ Google Karte

Septemberluft Festival

Hallo     Warmhören     Mit dabei      Wie alles begann  Sie ist schon zu schnuppern, die Septemberluft. Dieses Festival mausert sich zum Publikumsmagneten. Also, im September auf ins Haus der Jugend nach Zeitz. Die Macher lassen wissen: „KMPFSPRT wilkommen in Zeitz! Kein Scherz. Und jetzt kennt ihr einen der beiden diesjährigen Headliner. …

Mehr erfahren »


Haus der Jugend,

Freiligrathstraße 10

Zeitz,

06712

Deutschland


+ Google Karte


12€

„Petite Messe solennelle“

Kantorei Zeitz singt „Petite Messe solennelle“ von Gioachino Rossini Für Kirchenmusikerin Johanna Schulze ist das chorsinfonische Konzert die erste große Aufführung mit der Kantorei Zeitz. Über die Musik sagt Johanna Schulze: „Rossini, der vor allem als Opernkomponist bekannt wurde, hat mit der „Petite Messe solennelle“ ein außergewöhnliches Werk geschaffen. Man spürt die Handschrift des Opernkomponisten …

Mehr erfahren »


Michaeliskirche Zeitz,

Michaeliskirchhof

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

Deutschland


+ Google Karte


12€ – 15€

MU-THige Autoren

Das MU-TH Musiktheater der KulturVilla Kolorit lädt zu einer besonderen Lesung ein. An diesem Abend stellen Mitglieder des MU-TH Ensembles Ihre eigenen Bücher, Texte und selbst verfassten Gedichtbände vor und zeigen so dem Publikum, dass Sie nicht nur auf der Bühne als Darsteller kreativ sind, sondern in Ihrer Freizeit auch humorvolles, nachdenkliches und fantasievolles aufs …

Mehr erfahren »


Stadtbibliothek Martin Luther,

Michaeliskirchhof 8

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland


+ Google Karte

Kreatitivätszentrum wird 25

25 Überraschungen zum 25. Geburtstagsparty im Kreativitätszentrum Zeitz Überraschungen sind geheim, aber so viel wird verraten: ein zaubernder Spaßmacher kommt ein schnelles Auto für „mittelgroße“ Jungs ist am Start ein umweltfreundliches Schienenfahrzeug fährt Fingerfertigkeit und Geschick sind gefragt kluge Köpfe , Entdecker und Finder werden gesucht. Vieles mehr gibt es zu erleben. Keiner soll hungrig …

Mehr erfahren »


Kreazentrum Zeitz,

Badstubenvorstadt 12-13

Zeitz,

06712


+ Google Karte

Zeitzer Wies’n 2018

Programm ab 18 Uhr Zelteinlass ( nur mit Eintrittskarte ) ab 19 Uhr Schalmeienzug Auma ca. 19:30 Uhr Bierfaßanstich durch den Oberbürgermeister Christian Thieme u.a. ab 20:30 Uhr Live Musik mit der Partyband „Joe Eimer & die Skrupellosen“ ZCV Tanzgruppen Wahl des Zeitzer Wies´n Girl Maßkrug stemmen Neben den üblichen Getränken gibt es originales Oktoberfest-Bier …

Mehr erfahren »


Villa Prestige,

Baenschstraße 1

Zeitz,

06712


+ Google Karte


15€ – 25€

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Source: zeitzonline.de