Termine der Leitbildworkshops benachteiligen wichtige Zielgruppen

Als wir für die Startseite von zeitz2035.de obiges Bild mit eben diesem Text wählten waren wir noch ahnungslos. Wir glaubten, das Abwägen von Interessen, das Bündeln unterschiedlicher Kräfte und die Reflexion von Meinungen würde eher in der Bürgerbeteiligung zum Balanceakt werden. Nun wird schon die Bürgerbeteiligung selbst zum Balanceakt und die Abwägung der Interessen muss erst einmal mit der Stadtverwaltung erfolgen. Die nämlich setzt die ersten Leitbildworkshops vormittags und frühnachmittags an (siehe unten). An Wochentagen wohlgemerkt. Ohne Not und trotz vorheriger Kritik..

Nicht zielführende Terminsetzungen

Offenbar sah sich die Verwaltung bei der Terminfindung nicht in der Lage, Interessen vernünftig abzuwägen. Und Meinungen hat sie auch nicht reflektiert. Denn wir hatten schon vor der Terminveröffentlichung mokiert, Vormittagstermine würden die gepriesene und notwendige Bürgerbeteiligung konterkarieren. Für SchülerInnen, Jugendliche und arbeitende Menschen jedenfalls sind diese Termine nicht erreichbar und die Workshops allein mit Verwaltungsangestellten und Rentnern nicht zielführend.

Mehr Sorgfalt bitte

Wenn das etwas werden soll mit der Bürgerbeteiligung und der Identifikation der Bürgerschaft mit ihrer Stadt, dann muss bereits bei Terminsetzungen mehr Sorgfalt herrschen. Die eigenen müssen vor den Interessen der Allgemeinheit zurück stehen. Eigentlich selbstverständlich, wichtige Zielgruppen nicht von vornherein durch unkluge Terminsetzung außen vor zu lassen.

Hier noch einmal die Termine auf einen Blick:

Workshop Wirtschaft & Arbeit
23. Januar 2019 / 10:00 – 11:30 Ölmühle

Workshop „Verwaltung & Politik“
23. Januar 2019 / 14:00 – 15:30 Ölmühle

Workshop „Tourismus & Kultur“
24. Januar 2019 / 10:00 – 11:30 Ölmühle

Workshop „Jugend & Soziales“
24. Januar 2019 / 14:00 – 15:30 Ölmühle

Demnächst in KulturZeitz

DER ENTSCHEIDENDE AUGENBLICK

Fotoausstellung Michael Lebek Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt aus dem fotografischen Schaffen von Michael Lebek, Neffe des Holzschneiders Johannes Lebek (1901 – 1986) – darunter viele farbintensive „Augenblicke“, die von ihm während einer Reise nach Havanna / Cuba im Jahr 2016 festgehalten wurden.  Michael Lebek, geboren 1951 in Zeitz, war am Zeichnen, Malen und Drucken …

Mehr erfahren »


Museum Schloss Moritzburg,

Schlossstraße 6

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland


+ Google Karte

Glanzlichter der Naturfotografie

Unerwartete Einblicke, seltene Momente und faszinierende Erscheinungen – 87 wunderbare Naturfotografien aus dem internationalen Fotowettbewerb „Glanzlichter 2016“. Foto: Thomas Kolenbrander Aus 21.645 eingesandten Bildern hat die Jury des international renommierten Naturfotowettbewerbs die besten 87 Aufnahmen ausgesucht. In jeder der insgesamt acht Kategorien (The World of Mammals, Artists on Wings, Magnificent Wilderness, Diversity of all other …

Mehr erfahren »


Museum Schloss Moritzburg,

Schlossstraße 6

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland


+ Google Karte

NAMEN STATT NUMMERN

JÜDISCHE KULTUR IN ZEITZ SONDERAUSSTELLUNG Kaufleute, Kinderwagenfabrikanten, Kinobesitzer – die Juden in Zeitz haben das kulturelle und gesellschaftliche Bild der Stadt an der Weißen Elster geprägt und mitgestaltet. Das Museum Schloss Moritzburg widmet gemeinsam mit Autor und Forscher Jens Aaron Guttstein den ehemaligen jüdischen Bewohnern der Stadt Zeitz eine Sonderausstellung mit Blick auf deren Geschcihte, …

Mehr erfahren »


Museum Schloss Moritzburg,

Schlossstraße 6

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland


+ Google Karte

„Meine ART von Dankbarkeit“

Günter Schumacher Zeichnungen & Aquarelle Ausstellungseröffnung Freitag, 16. November 2018, 18.00 Uhr Der Zeitzer Günter Schumacher, Dipl.-Ing. Architekt für Stadtplanung, zeigt vor Ort entstandene Zeichnungen und Aquarelle: vornehmlich Motive der Region, die irgendwie besonders sind und immer wieder staunen lassen. Ihre Einmaligkeit und Schönheit ins Bewusstsein zu bringen, ist sein Anliegen und schlussfolgernd, ihrer Verletzlichkeit …

Mehr erfahren »


Stadtbibliothek Martin Luther,

Michaeliskirchhof 8

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland


+ Google Karte

Zeitzer Schlossweihnacht (1)

22.-23. Dezember Romantisches im Schlosshof der Moritzburg Wenn in vielen Städten die Weihnachtsmärkte bereits abgebaut werden, öffnet in Zeitz jedes Jahr das Schloss Moritzburg für die stimmungsvolle Schlossweihnacht seine Pforten. Weihnachtliches Treiben bei gutem Essen und guter Musik macht den kleinen Weihnachtsmarkt in einzigartiger Umgebung unvergesslich. An den Abenden wird es musikalisch: „Rosa – Die …

Mehr erfahren »


Museum Schloss Moritzburg,

Schlossstraße 6

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland


+ Google Karte


5€ – 8€

Die Weihnachtsjam!

„Alle Jahre wieder…“ Weihnachtsjam im Kleinen Rahmen. Am 22.12.2018 werden im Kleinen Rahmen beim gemeinsamen Musizieren wieder alle Rahmen gesprengt. Alle sind willkommen gemeinsam zu singen, Instrumente zu spielen oder einfach ein paar schöne Stunden mit Musik und guten Gesprächen zu erleben. Es darf gespannt erwartet werden was in diesem Jahr entstehen wird. Die Musik …

Mehr erfahren »


Kleiner Rahmen,

Freiheit 19

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland


+ Google Karte

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Source: zeitzonline.de