Demokratie leicht gemacht? Von wegen!

„Das macht Herr Gräsel und der ist im Urlaub.“ Basta. Eine dümmere Auskunft hätte es kaum geben können. „Bürger, lauf dich gesund“ scheint im Zeitzer Rathaus die Devise, kommt da jemand sich um KandidatInnen zur bevorstehenden Kommunalwahl zu kümmern. Erst einmal gibt es den Hürdenlauf. Basta.

Am 26. Mai 2019 sind Kommunalwahlen. Wahlvorschläge sind bis 18. März 2019 beim jeweiligen Wahlleiter einzureichen. Daran hängen allerlei Formalien für Kandidatinnen und Kandidaten, etwa die Zustimmungserklärung…zu § 30 Abs. 5 Satz 1 Nr. 1 KWO LSA oder die Bescheinigung der Wählbarkeit zu § 30 Abs. 5 Satz 1 Nr. 2 KWO LSA. Die gibt es in den Verwaltungen jeder Gebietskörperschaft.
Also gebe ich auf zeitz.de „Wählbarkeitsbescheinigung“ in die Suchmaske ein. Und tatsächlich „zwei Treffer“. Allerdings bekommst du die Wählbarkeitsbescheinigung zur Kommunalwahl 2014. Das ist schon ein Weilchen her. Dies allein für sich genommen ist schon ein schlechter Witz.
Der anschließend notwendige Gang ins Zeitzer Rathaus allerdings übertrifft den noch um einiges.
Klingeln beim Sachgebiet EDV, Statistik und Wahlen. Mir wird geöffnet. Ich frage nach den Formularen, je 15 Stück will ich mitnehmen. „Das macht Herr Gräsel und der ist im Urlaub.“ Noch die ganze Woche. Was für ein Glück! Stellen Sie sich vor, der Herr Gräsel wäre langzeitkrank. Dann müssten wir wohl die Wahlen verschieben?

Was ist los in diesem Rathaus? Kann ein Mitarbeiter nicht einmal für den anderen den Hintern heben und sich um so einfache Belange wie das Ausreichen von Formularen kümmern? Zumal eine gesetzliche Pflicht zur Herausgabe der Unterlagen besteht. Muss ein Rathaus keine drei Wochen vor Einreichungsschluss von Wahlvorschlägen nicht sicher stellen, dass für jedermann und jedefrau die Formulare zugänglich sind? Könnte nicht also die Verwaltung einmal auf eine Idee kommen, wenn sie schon nicht in der Lage ist, klare Vertretungsregelungen zu treffen? Könnten jene Unterlagen nicht beispielsweise im Foyer neben den Steuerformularen ausliegen? Wahrscheinlich nicht. Wozu eine Leitbilddebatte, wenn es nicht einmal den Willen zur Erledigung einfachster Aufgaben gibt? Von einem Dienstleistungsverständnis will ich gar nicht reden. Jedenfalls solange nicht wie es auf sachliche Anfragen solche blöden Antworten gibt.

Demnächst in KulturZeitz:

NAMEN STATT NUMMERN

JÜDISCHE KULTUR IN ZEITZ SONDERAUSSTELLUNG Kaufleute, Kinderwagenfabrikanten, Kinobesitzer – die Juden in Zeitz haben das kulturelle und gesellschaftliche Bild der Stadt an der Weißen Elster geprägt und mitgestaltet. Das Museum Schloss Moritzburg widmet gemeinsam mit Autor und Forscher Jens Aaron Guttstein den ehemaligen jüdischen Bewohnern der Stadt Zeitz eine Sonderausstellung mit Blick auf deren Geschcihte, …

Mehr erfahren »


Museum Schloss Moritzburg,

Schlossstraße 6

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland

+ Google Karte

SCHWARZWEISS. Frank Wäschle, Fotografie

Ausstellungseröffnung SCHWARZWEISS und voller Farbe! Sie denken das geht nicht? Das geht. Und wie das geht. In den Fotografien von Frank Wäschle gibt es viel zu sehen. Lesen Sie in den Gesichtern der exzellenten Porträts die Spuren eines Lebens. Spüren Sie in Landschaften dem Spiel von Licht und Schatten nach. Eine sehenswerte Ausstellung. Zu sehen …

Mehr erfahren »


Gewandhausgalerie,

Altmarkt 16

Zeitz,

06712

+ Google Karte

„Linie 1“ Musical mit Karambolage

Foto: Marianne Mächtig „Fahr mal wieder U-Bahn, schau’ dir mal die Menschen an“, seit 32 Jahren rollt die „Linie 1“ im bekannten Berliner Grips-Theater und nun endlich, mag der Zug auch quietschen und knarzen ist er auch in Zeitz angekommen – er rollt, er rockt. Ein Musical über Leben und Überleben, über Hoffnung und Anpassung, …

Mehr erfahren »


7€ – 10€

Capitol Zeitz,

Judenstraße 3-4

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland

+ Google Karte

Benefizkonzert Thomas Wunschheim

Es ist bereits zu einer schönen Tradition geworden, dass der Schüler Peter Sauermanns einmal jährlich den historischen Blüthner-Flügel im Zeitzer Schloss zum Klingen bringt. Wie sein Lehrer verzichtet auch Wunschheim in diesem Jahr wieder auf sein Honorar. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die Erweiterung der Sammlungen des Zeitzer Museums wird gebeten. Der …

Mehr erfahren »


Museum Schloss Moritzburg,

Schlossstraße 6

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland

+ Google Karte

#zeitz2035 Ideen-Werkstatt „Verwaltung & Politik

In den Januarworkshops analysierten die Arbeitsgruppen Stärken und Schwächen im Themenfeld und nahmen eine Bewertung der Chancen und Risiken vor. Die ersten Ideen-Werkstätten sollen daraus nun realistische Zielstellungen setzen und Projektideen entwickeln, die zur Zielerreichung führen. Die Dokumentationen aus den Arbeitsgruppen finden Sie hier. Zur Ideenwerkstatt anmelden bitte hier.

Mehr erfahren »


Rathaus Zeitz,

Altmarkt 1

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06132

Deutschland

+ Google Karte

#zeitz2035 Ideen-Werkstatt „Kultur & Tourismus“

In den Januarworkshops analysierten die Arbeitsgruppen Stärken und Schwächen im Themenfeld und nahmen eine Bewertung der Chancen und Risiken vor. Die ersten Ideen-Werkstätten sollen daraus nun realistische Zielstellungen setzen und Projektideen entwickeln, die zur Zielerreichung führen. Die Dokumentationen aus den Arbeitsgruppen finden Sie hier. Zur Ideen-Werkstatt anmelden können Sie sich hier.

Mehr erfahren »


Stadt Zeitz,

Altmarkt 1

Zeitz,

06712

+ Google Karte

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Source: zeitzonline.de