Schlüsselübergabe des neuen Zeitzer Tierheims

Wahrscheinlich wäre heute Morgen sogar bei den Tieren diese und jene Freudenträne geflossen. Die nehmen ihr neues Heim in der Naumburger Straße jedoch erst morgen in Besitz.
So blieben kleine heimliche Tränen der Rührung bei Eva Maria Bauer nicht verborgen. Warum auch, es ist ja wirklich ein Quantensprung, was da heute seiner Bestimmung übergeben wurde.
Neben dem symbolischen Schlüssel bekam dann die Tierheimchefin einen Scheck überreicht. 1.500 gab es vom Planungsbüro Jan Poser, der auch den Bau betreute. Mit Dankesworten an Mittelgeber und Baurealisierer übergab Oberbürgermeister Christian Thieme den Schlüssel an Eva Maria Bauer.

Pünktlich und im Kostenrahmen

3,1 Millionen Euro wurden verbaut. Eine Punktlandung. Trotz schwieriger Ausschreibungsbedingungen und leichter Terminverzögerung blieb es bei den geplanten Kosten.

Wir erinnern uns. 2013 zog das Elsterhochwasser auch das Tierheim nahe des Flusses in arge Not. Eine andere Lösung war unumgänglich. Nun steht hier ein moderner Bau, hell und freundlich, technisch solide ausgestattet mit ausreichend Platz für Tiere und jene, die sie betreuen.

Möglich wurde der Ersatzneubau durch das Fluthilfeprogramm, durch lösungsorientierte Interpretation der Förderbedungungen und konstruktives Miteinander.
Thomas Pleye, Präsident des Landesverwaltungsamtes, wies ausdrücklich auf die landesweite Einmaligkeit dieses Bauprojektes hin. Bund, Land und die Realisierer hätten sich gemeinsam um diese Lösung bemüht. Und die kann sich sehen lassen.

Ein Platz für Tiere. Und die Menschen

Grundstück und Neubau haben einen V-förmigen Grundriss. 90 Katzen und 21 Hunde finden hier Platz. Von Letzteren werden die meisten außerhalb des Neubau als Gruppen in großzügigen Freigehegen untergebracht sein. Katzen haben ebenfalls Freigehege. Zwinger und Gehege am Gebäude sind jeweils überdacht. Die Verschmutzung der Tiere wird dadurch künftig in Grenzen gehalten.

Integriert in insgesamt 1.252 Quadratmeter Nutzfläche sind endlich auch vernünftige Sozialbereiche und Büros für die Kümmerer des Tierheimes. Der Massivbau entspricht geltenden energetischen Vorschriften und Verfügt zur Eigenstromversorgung über eine Photovoltaikanlage auf dem Dach.

Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 18. August lädt das Tierheim zum Tag der offenen Tür. Von 10:00 bis 15:00 Uhr können sich Interessierte hier umsehen.

  • Ansicht
  • Dachblick auf Hundeanlage
  • Dank nach Schlüsselübergabe
  • Frau Bauer
  • Freude Scheck
  • Gebäude mit Katzenhäusern
  • Küche
  • LVwA Chef Thomas Pleye
  • OB vor Schlüsselübergabe
  • Objekt 1
  • Objekt 2
  • schlüsselübergabe

Demnächst in KulturZeitz

IV. Pecha Kucha Night. Thema UTOPIE

„UTOPIE“ im Zeitzer Rathaus? Dass passt. Zum Thema UTOPIE sehen Sie von den PräsenterInnen 20 Folien mit je 20 Sekunden Laufzeit. Also keine ermüdenden Reden, in denen die Füße einschlafen. Sie erleben in Vorträgen von 6:40 Min. das Wesentliche, knackig und wohl pointiert.  Zehn Referate sind gebeten, den Blick nach vorn zu wagen. Wie sieht …

Mehr erfahren »


Rathaus Zeitz,

Altmarkt 1

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06132

Deutschland


+ Google Karte

1976. Die Krise der DDR

Lesung und Gespräch mit Karsten Krampitz Es hätte so schön sein können: 1976 wurde der Palast der Republik eröffnet. Bei den Olympischen Spielen in Montreal errang die DDR 40 Goldmedaillen. Erich Honecker löste Willi Stoph im Amt des Staatsratsvorsitzenden ab. Und doch war das Jahr 1976 mit der Ausbürgerung von Wolf Biermann und der Selbstverbrennung …

Mehr erfahren »


Museum Schloss Moritzburg,

Schlossstraße 6

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland


+ Google Karte

Goethe und die Frauen

Ensemble Kolorit Zeitz präsentiert „Goethe und die Frauen“ im Barocksaal Schloss Crossen. Eine Veranstaltung des Vereins „Freunde und Förderer des Schloss Crossen e.V.“ Johann Wolfgang von Goethe und die Frauen…ein schier unerschöpfliches Thema. Das Ensemble „Kolorit“ aus Zeitz nimmt seine Zuschauer mit auf  eine Reise durch das Leben des Geheimrates am Weimarer Hof, es lässt …

Mehr erfahren »


Barocksaal Crossen,

Schlossberg 3

Crossen,

07613


+ Google Karte


15€

Industrie einst und heute-live

80 Jahre Industriestandort. 75 Jahre Tröglitz Tag der Heimatgeschichte im Hyzetmuseum Allerhand zu erzählen und zu zeigen wissen die Ehrenamtlichen der AG Heimatgeschichte nicht nur an diesem, aber an diesem Tag besonders. Es wird Filme über die Entwicklung des traditionsreichen Industriestandortes, Busrundfahrten und im Hyzet-Museum selbst neben dem Anlagenmodell noch allerhand zu entdecken geben. An …

Mehr erfahren »


Industriepark Zeitz,

Hauptstraße 30

Elsteraue,

06729


+ Google Karte

Posa Calling

Posa Calling ruft wieder zum Festival auf den Posaberg. 2014 aus Anlass des 900-jährigen Bestehens von Kloster Posa feiert das Festival nun ein anderes kleines Jubiläum. Vor 5 Jahren nämlich kamen die ersten der heutigen Neulandentdecker als neue Bewohner auf den Posahügel.  Die Hof-Biennale hat in diesem Jahr neben einer breiten Palette an musikalische Hightlights …

Mehr erfahren »


Kloster Posa,

Kloster Posa 2

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06132

Deutschland


+ Google Karte


8€ – 13€

„Orient&Occident“ – Duo ITIHEKENU

ITIHEKENU Die freischaffende Sopranistin Nicolle Cassel und Simone Geyer, Harfenistin der Staatsoperette Dresden, konzertierten bereits gemeinsam im Rahmen verschiedener Kammermusikreihen, u.a. im Gewandhaus Leipzig. 2015 entschlossen sie sich das Duo ITIHEKENU ins Leben zu rufen. Der Name basiert auf dem ersten überlieferten Harfenduo des alten Ägypten. Die Sängerin hieß Iti und ihre Harfenistin Hekenu. Zum …

Mehr erfahren »


Franziskanerkloster,

Klosterkirchhof

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland


+ Google Karte

Source: zeitzonline.de