Sebastian Mildes zweite Bewerbung um den Zeitzer Michael

Als wir uns im letzten Jahr mit Sebastian Milde in seiner Werkstatt trafen stand der noch mitten drin im Meisterkurs. Den hat er nun nach erfolgreichem Abschluss in der Tasche. Wir erinnern uns. Als er im November 2016 den Autoservice Liebmann übernahm ging das nur mit einer Sondergenehmigung. Eben weil Milde noch keinen Meister hatte. Das ist nun also Geschichte. Im Februar letzten Jahres bestand er seine Prüfung. Schon dachte der junge Mann weiter. An die Zukunft. Einem Auszubildenden gibt er eine Chance für berufliche Entwicklung.

Stück für Stück Weiterentwicklung also. Was sich in der Werkstatt auf dem ehemaligen LPG-Gelände nicht geändert hat – im Kundenbereich des Autoservice Liebmann steht steht noch immer das Schild „Lächeln“.
Und noch immer begegnet uns auch der junge Firmenchef in seiner Firma in der Elsteraue – festen Schrittes und mit einem Lächeln.

Sebastian Milde hatte die Firma von seinem früheren Chef und damaligen Inhaber übernommen, unter dessen Namen der Autoservice noch heute firmiert. Dort begann und beendete er schon seine Berufsausbildung als KFZ-Mechatroniker. Bereits als Jugendlicher war das Schrauben und Tüfteln seine Welt. Nun gibt er selbst mit seinem Unternehmen in Draschwitz drei jungen Festangestellten Arbeit zum Schrauben und einem jungen Auszubildenden eine Perspektive in der Region. Gute Gründe für eine zweite Bewerbung um den Zeitzer Michael.

Draschwitzer Hauptstrasse Nr. 51
06729 Draschwitz
T. 034424 21205
Autoservice auf Facebook

Bewerberinnen und Bewerber 2018

Jeden Tag ein Porträt

Demnächst in KulturZeitz

NAMEN STATT NUMMERN

JÜDISCHE KULTUR IN ZEITZ SONDERAUSSTELLUNG Kaufleute, Kinderwagenfabrikanten, Kinobesitzer – die Juden in Zeitz haben das kulturelle und gesellschaftliche Bild der Stadt an der Weißen Elster geprägt und mitgestaltet. Das Museum Schloss Moritzburg widmet gemeinsam mit Autor und Forscher Jens Aaron Guttstein den ehemaligen jüdischen Bewohnern der Stadt Zeitz eine Sonderausstellung mit Blick auf deren Geschcihte, …

Mehr erfahren »


Museum Schloss Moritzburg,

Schlossstraße 6

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland

+ Google Karte

„Meine ART von Dankbarkeit“

Günter Schumacher Zeichnungen & Aquarelle Ausstellungseröffnung Freitag, 16. November 2018, 18.00 Uhr Der Zeitzer Günter Schumacher, Dipl.-Ing. Architekt für Stadtplanung, zeigt vor Ort entstandene Zeichnungen und Aquarelle: vornehmlich Motive der Region, die irgendwie besonders sind und immer wieder staunen lassen. Ihre Einmaligkeit und Schönheit ins Bewusstsein zu bringen, ist sein Anliegen und schlussfolgernd, ihrer Verletzlichkeit …

Mehr erfahren »


Stadtbibliothek Martin Luther,

Michaeliskirchhof 8

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland

+ Google Karte

SCHWARZWEISS. Frank Wäschle, Fotografie

Ausstellungseröffnung SCHWARZWEISS und voller Farbe! Sie denken das geht nicht? Das geht. Und wie das geht. In den Fotografien von Frank Wäschle gibt es viel zu sehen. Lesen Sie in den Gesichtern der exzellenten Porträts die Spuren eines Lebens. Spüren Sie in Landschaften dem Spiel von Licht und Schatten nach. Eine sehenswerte Ausstellung. Zu sehen …

Mehr erfahren »


Gewandhausgalerie,

Altmarkt 16

Zeitz,

06712

+ Google Karte

Einfach nur so…!

Kleine und Große Gesangsschüler der Musikschule Klangkiste stellen ihr Können vor. Genießen Sie einen gemütlichen Nachmittag mit Musik, Kaffee und Kuchen in der KulturVilla Kolorit. Eintritt Frei!

Mehr erfahren »


Kulturvilla Kolorit,

Geußnitzer Str. 10

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland

+ Google Karte

Wort und Klang

Ein Abend zwischen Wort und Lied Die Phonothekfreunde laden zu einem weiteren wunderbaren Abend zwischen Lesung und Konzert. Dazu konnten wir mit dem Schriftsteller Roman Israel und der Musikerin Nadine Maria Schmidt wieder zwei tolle Künstler für den Abend gewinnen. Ein Abend zwischen Wort und Lied also. Im Anschluss gibt es natürlich auch wieder Feinstes …

Mehr erfahren »


Alte Bibliothek,

Rahnestraße 20

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland

+ Google Karte

Jazz meets Bauhaus. Big Band in Concert

1993 gegründet, bietet das Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt seit über 20 Jahren gelungene Konzerte auch auf internationalen Bühnen; Belgien, Canada, Israel, Polen, Schweden und 2015 auf der Mailänder Weltausstellung EXPO. Es ist der „Musikalische Botschafter“ Sachsen-Anhalts. Die Mitglieder des Jugendjazzorchesters sind junge Musiker, die erfolgreich am Workshop “Makin’ Jazz” oder Wettbewerb “Jugend jazzt” teilgenommen haben. Zweimal im …

Mehr erfahren »


10€ – 16€

Capitol Zeitz,

Judenstraße 3-4

Zeitz,

Sachsen-Anhalt

06712

Deutschland

+ Google Karte

Source: zeitzonline.de